Richtig streiten

Richtig streiten

Streit ist so ein Unwort. Menschen streiten nicht gerne. Etwas, das ich nie so wirklich verstanden habe. Denn ein Streitgespräch hat etwas sehr Befreiendes, Erleichterndes wenn man dann die richtige Streitkultur beherrscht. Man hat unterschiedliche Ansichten über ein bestimmtes Thema und dann wird es ziemlich schnell emotional. Bei den meisten Menschen geht es in erster Linie um “recht haben” und nicht um das Thema selbst. Wir wollen, dass der andere “Farbe” bekennt und sich “schuldig” und “reuig” zeigt. Erst dann haben wir “gewonnen”. Im Thema Streit geht es also immer auch um Macht und ihre Verhältnisse.

Bei einem Streit geht es jedoch nie um Gewinnen und Recht bekommen, sondern den anderen von seinen Zielen und seinen Überzeugungen zu überzeugen.

Auch ich habe lange immer recht haben wollen. Da ich ein diskussionsfreudiger Mensch bin, der echtes Interesse am Gegenüber hat und daher auch neugierig bin, bin ich schon oft in Situationen hineingeschlittert, die in einen unschönen Streit geführt haben. Sehr oft wurde dann der eine oder andere (auch ich) persönlich und dann ging es nicht mehr um die Sache, sondern um Emotionen und eben – um Recht haben.

Heute kann ich immer noch in einen Streit hineinschlittern, ohne dass ich es merke. Auf einmal steht ein Angriff im Raum und ich habe ihn nicht kommen sehen. Das ist blöd, denn ich streite heute sehr ungern mit jemandem, der emotional in das Thema verstrickt ist. Bei mir geht es heute in erster Linie um das Thema an sich.

Das eine vom anderen zu differenzieren, fällt jedoch nicht leicht. Denn ich erlebe immer wieder, dass Menschen, die emotional verstrickt sind während eines Streitgesprächs, dies oftmals überhaupt nicht merken und denken, dass sie auf der Sachebene reagieren. Ein Paradebeispiel für ein Streitgespräch ist z.B. eine Sendung im Radio 1: Roger gegen Markus. Der eine streitet auf der Sachebene, der andere auf der emotionalen Ebene. Vielleicht findet ihr heraus, wer wie diskutiert :-)?

Mehr über das Thema “Emotionen” findest du in diesem Post.